Dr. Dr. Àkos Fehér

Dr. Dr. Àkos Fehér ist Spezialist für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, seine Schwerpunkte umfassen Implantologie und ästhetische Zahnmedizin

Zur Website: www.feherdentalteam.com

 

 

Curriculum Vitae

Nach Studienabschluss der Universität für Dentalmedizin setzte Dr. Dr. Àkos Fehér seine Laufbahn an der Klinik für Zahnmedizin und Kieferchirurgie, in Szeged (Ungarn) fort. 2006 absolvierte er die Diplomprüfung aus dem Fach der Zahn-, und Mundkrankheiten, 1990 aus dem Fachbereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. In dieser Zeit ist er in den Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgischen Lehrkörper der Klinik eingebunden und nimmt an der wissenschaftlichen und lehrenden Tätigkeit aktiv Teil. 1990 wird er zum Assistentenarzt, 1997 zum Universitätsoberarzt ernannt. 1995 erhält er die Diplom für Allgemeinmedizin.

1992-1993 ist Dr. Dr. Fehér als Oberarzt im Allgemeinen Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Wels (Österreich) tätig. Zweimal verbringt er mehrere Monate an der Abteilung für Kieferchirurgie im Al-Ain Krankenhaus (Vereinte Arabische Emiraten).
Er führt seine Privatpraxis seit 1986. Im Jahr 2000 zieht Dr. Dr. Fehér nach Sopron (Ungarn), wo er 2002 gemeinsam mit seiner Frau, Dr. Tímea Wicker die jetzige, gemeinsame Privatpraxis – unter dem Namen Fehér Dental Team – eröffnen.

Diese Praxis ist eine zahnmedizinische Klinik im „Kleinen“. Die meisten von den ÄrztInnen haben an der Universitätsklinik von Szeged zusammengearbeitetgearbeitet. Diesen Geist und dieses Teamwork wollte Dr. Dr. Fehér auch in die Privatpraxis übertragen. Jede/r ZahnärztIn ist ein/e SpezialistIn jeder zahnmedizinischen Fachrichtung. Die Praxis hat insgesamt 16 MitarbeiterInnen: 6 ÄrztInnen, 2 RezepzionistInnen und 8 AssistentInnen. Die mit digitaler Technologie aufgerüstete Praxis ist eines der modernsten Praxen.